Baumpflege & Baumschnitt in Waiblingen

Wir sind Ihr Ansprechpartner.

 Wir Sind Ihr Ansprechpartner in Sachen Baumpflege

und Baumschnitt in Waiblingen & Umgebung

 

Baumpflege & Baumschnitt

Wenn ein Baum regelmäßig fachgerecht gepflegt wird, kann er lange erhalten und vital bleiben. Außerdem können unangenehme Situationen vermieden werden, wie z.B. unerwünschter Überwuchs zum Nachbargrundstück, Fäulen oder Krankheiten, die zum Absterben eines Baumes führen können. Eine regelmäßige Pflege beugt Schäden, die z.B. durch einen Sturm entstehen können, vor. Allerdings ist es möglich, dass auch gesunde Bäume beim Sturm abbrechen können.

Wird die Pflege nicht fachgerecht durchgeführt, kann es unter Umständen dem Baum schaden und sogar zum Absterben führen. Deshalb ist ein ausgeprägtes Fachwissen notwendig. Wir als Baumpfleger sind genau hierauf spezialisiert. Wir kontrollieren Ihre Bäume fachgerecht und bestimmen die individuellen Pflegemaßnahmen, um den Baum schön und gesund zu erhalten.

Wir bieten folgende Maßnahmen an:

  • Habitusgerechte Schnittführung
  • Erziehungs- und Aufbauschnitt
  • Lichttraumprofilschnitt
  • Totholzbeseitigung
  • Kronenpflege
  • Kronenauslichtung
  • Stamm- und Stockaustriebe
  • Bäume mit Ständerbildung
  • Einbau von Kronensicherung
  • Behandlung von Rinden- und Holzschäden
  • Baumumfeldverbesserung
  • Nachbehandlung stark eingekürzter Krone

Außerdem bieten wir folgende Sondermaßnahmen an:

  • Kronenregenerationsschnitt
  • Einkürzung von Kronenteilen
  • Kroneneinkürzung
  • Wurzelstock fräsen oder roden
  • Baumschutzmaßnahmen: Schutz von Bäumen bei Baumaßnahmen, Festlegung des Schutzbereichs, Schutz der Stämme und der Wurzeln

Wie ist der Ablauf?

Nachdem wir den Baum fachgerecht kontrolliert und die empfohlenen Pflegemaßnahmen bestimmt haben planen wir die Maßnahmen dem Standort und den Gegebenheiten vor Ort entsprechend. Nach Möglichkeit führen wir die Pflegemaßnahmen mithilfe der Seilklettertechnik durch. Dies ermöglicht unter Umständen auf den Einsatz einer Hebebühne zu verzichten.

Wann macht man das?

Schonende Form- und Pflegeschnitte zur Gesunderhaltung des Baumes, wie z.B. der Erziehungsschnitt, die
Kronenpflege oder eine leichte Kroneneinkürzung sind das ganze Jahr über zulässig. Einschränkungen gibt es, wenn sich Nester oder Bruthöhlen im Baum befinden. Der ideale Zeitraum für die Kronenpflege sind jedoch die Sommermonate, da in dieser Zeit der Baum die Wunden besser abschließen und verheilen kann. Unterschieden wird hier nach Baumart, deshalb ist eine Beratung beim Fachmann sinnvoll.

Fragen und Antworten

baumschnitt in waiblingen
Wann werden Bäume geschnitten?

Schonende und leichte Pflegemaßnahmen sind das ganze Jahr möglich, jedoch müssen die Maßnahmen außerhalb einer Frostperiode durchgeführt werden. Grundsätzlich sollte bei alten, vitalschwachen Bäumen und größeren Eingriffen darauf geachtet werden, dass der Baum im belaubten Zustand ist.

Welche Zeiträume oder Fristen müssen beachtet werden?
Nach § 39 des Bundesnaturschutzgesetzes gilt folgendes: „Bäume, die außerhalb des Waldes, von Kurzumtriebsplantagen oder gärtnerisch genutzten Grundflächen stehen, Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September abzuschneiden, auf den Stock zu setzen oder zu beseitigen; zulässig sind schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des Zuwachses der Pflanzen oder zur Gesunderhaltung von Bäumen“
Das heißt konkret für Sie, dass Bäume auf Ihrem Gartengrundstück das ganze Jahr gefällt werden dürfen (Vorausgesetz es befinden sich keine Nisthöhlen, Nester etc im Baum). Hecken, lebende Zäune oder Gebüsche dürfen in der Zeit vom 1. März bis 30. September nicht entfernt oder stark eingekürzt werden. Schonende Pflegemaßnahmen sind das ganze Jahr erlaubt.
Wohin wird das Schnittgut entsorgt?
In der Regel wird das Schnittgut vor Ort gehäckselt. Das Häckselgut können Sie als Humusgrundlage verwenden oder wir entsorgen das Schnittgut auf dem Häckselplatz, damit dieses nachhaltig weiterverwendet werden kann.
Wie erkenne ich, ob mein Baum krank ist?
Manchmal ist es schwierig rechtzeitig eine Krankheit oder einen Schädlingsbefall zu erkennen, deshalb ist es wichtig regelmäßig eine Baumkontrolle durchzuführen, damit die Bäume durch wichtige Pflegemaßnahmen erhalten bleiben.
Welche Pflegemaßnahmen gibt es?

Welche Pflegemaßnahmen wir anbieten, können Sie hier einsehen. 
Sollten Sie Fragen haben, können wir mit Ihnen gerne vor Ort einen Termin vereinbaren und Sie beraten, was Ihr Baum benötigt.

Kontaktieren Sie uns gern!

=

* Pflichtfeld. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.