Alles rund um den Baum in Stuttgart

Unsere bestens geschulten Mitarbeiter sind bei jedem Schritt für Sie da.

Unsere Leistungen

Alles rund um den Baum

Wir kümmern uns um Ihren Baum, auch wenn er gefällt werden muss

Gartenpflege

Wir machen Ihren Garten schön

Gartenbau

Bodenaushub oder Pflasterarbeiten
sind für uns kein Problem

Über uns

Wir sind ein Familienunternehmen, welches seit 2005 im Bereich Baumpflege, Gartenbau und Gartenpflege tätig ist. Uns liegt am Herzen unsere Kunden glücklich zu machen und ihnen im Bereich Garten und Baum mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
Stolz macht uns vor allem unser bestens geschultes Team und die familiäre Atmosphäre, die wir mit ihnen haben. Mit unseren Maschinen und unserer Ausrüstung sind wir hervorragend vorbereitet auf Problemfällungen oder auch auf Gartenarbeiten an schwer zugänglichen Orten, die z.B. mit großen Geräten kritisch zu erreichen sind.

 

Unsere Kunden

Fragen & Antworten

Wie hoch sind die Kosten für eine Baumfällung?

Die Höhe der Kosten variiert nach Gegebenheiten vor Ort, Höhe, Größe und Standort des Baumes sowie weiteren Faktoren. Wir kommen gerne zu einem Besichtigungstermin zu Ihnen, um das vor Ort zu beurteilen. Ihr Vorteil: der Besichtigungstermin ist für Sie kostenfrei! Danach erhalten Sie von uns ein persönlich für Sie erstelltes Angebot. Vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin!

Welche Zeiträume oder Fristen müssen beachtet werden?
Nach § 39 des Bundesnaturschutzgesetzes gilt folgendes: „Bäume, die außerhalb des Waldes, von Kurzumtriebsplantagen oder gärtnerisch genutzten Grundflächen stehen, Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September abzuschneiden, auf den Stock zu setzen oder zu beseitigen; zulässig sind schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des Zuwachses der Pflanzen oder zur Gesunderhaltung von Bäumen“
Das heißt konkret für Sie, dass Bäume auf Ihrem Gartengrundstück das ganze Jahr gefällt werden dürfen (Vorausgesetz es befinden sich keine Nisthöhlen, Nester etc im Baum). Hecken, lebende Zäune oder Gebüsche dürfen in der Zeit vom 1. März bis 30. September nicht entfernt oder stark eingekürzt werden. Schonende Pflegemaßnahmen sind das ganze Jahr erlaubt.
Ich bin mir nicht sicher, ob mein Baum krank ist. Was kann ich tun?
Wir kontrollieren Ihren Baum fachgerecht und den gesetzlichen Bestimmungen (FLL-Richtlinien) entsprechend. Sie erhalten von uns ein Baumkontrollschein in welchem die empfohlenen Pflegemaßnahmen angegeben werden. Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns!
Mein Grundstück ist sehr klein, kann der Baum trotzdem geschnitten oder gefällt werden?

Durch unsere spezielle Seilklettertechnik ist es uns möglich die Bäume auch auf den kleinsten Grundstücken zu schneiden oder zu fällen. In diesem Fall wird keine Hubarbeitsbühne eingesetzt. Die Baumteile werden gesichert abgelassen, somit sind keine Schäden durch herabstürzende Äste zu befürchten.

Muss ich die Baumfällung genehmigen lassen?

Vor einer Baumfällung ist es notwendig zu prüfen, ob der entsprechende Baum unter der Baumschutzsatzung steht. Dies können Sie bei Ihrer Stadtverwaltung erfahren. Sollte es der Fall sein, ist es notwendig eine Genehmigung einzuholen.

Mein Baum ragt auf das Grundstück des Nachbarn, was kann ich tun?

Wir schneiden Ihren Baum gerne art- und fachgerecht zurück. Vereinbaren Sie gerne mit uns einen Termin!

Ich möchte die Kosten sparen und meinen Baum selber schneiden. Was muss ich beachten?

Wir empfehlen einen Baum immer von einem ausgebildeten Fachmann zurückschneiden zu lassen. So können Folgeschäden, wie z.B. Fäule oder Absterben des Baumes verhindert werden. Wir führen den Rückschnitt fachgerecht für Sie durch. Vereinbaren Sie gerne mit uns einen Termin und holen Sie sich Ihr individuelles Angebot ein!

Fragen Sie unverbindlich bei uns an

* Pflichtfeld. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.